Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Arbeiter stürzt zehn Meter tief von Rheinbrücke: schwer verletzt

Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Bei Bauarbeiten an einer Rheinbrücke ist ein Arbeiter am Freitag in Düsseldorf zehn Meter in die Tiefe gestürzt.

Der 40-Jährige habe den Unfall schwer verletzt überlebt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Der Mann sei aus einer Holzkonstruktion an der Brücke auf die Fahrbahn gefallen, die an der Absturzstelle wegen der Bauarbeiten abgesperrt war.

Die Ursache des Arbeitsunfalls ist noch unklar, die Behörden nahmen die Ermittlungen auf. Während der Rettungsarbeiten wurde die Fleher Brücke, über die die Autobahn 46 führt, teilweise gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert