Angefahren: Dreijähriges Mädchen schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Meerssen. Ein dreijähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall im niederländischen Meerssen am Dienstagvormittag schwer verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich auf der Straße „Klinkenberg” im Stadtteil Rothem. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das kleine Kind vermutlich einfach auf die Fahrbahn gelaufen war.

Ein 25-jähriger Autofahrer aus Meerssen konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr das Mädchen an: Die Dreijährige wurde nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle ins Krankenhaus gebracht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert