Mettmann - Aachener Nummernschild beschert Polizei viel Spott

WirHier Freisteller

Aachener Nummernschild beschert Polizei viel Spott

Von: red
Letzte Aktualisierung:
9001309.jpg
Das Autokennzeichen ACAB auf diesem Foto hat der Polizei in Mettmann reichlich Reaktionen eingebracht. Foto: Polizei

Mettmann. Die Polizei in Mettmann hat sich mit einem Foto unnötig Arbeit beschert. Sie hatte es an eine Pressemeldung zu verstärkten Polizeikontrollen in der Adventszeit als Symbolbild angehängt. Grund für die Aufregung ist das sichtbare Autokennzeichen ACAB, das weltweit auch als Abkürzung für die Polizistenhasser-Parole „All Cops Are Bastards“ gilt.

Im Internet wurde schnell viel Hohn und Spott über die Polizei ausgeschüttet. Und die Polizeipressestelle in Mettmann wurde mit Rückrufen überschüttet. „Sie glauben gar nicht, wie viele Menschen uns nun unentwegt mitteilen, was man sonst noch alles aus ACAB machen könnte“, meinte ein Sprecher auf Anfrage – „All Children Are Beautiful“ (Alle Kinder sind schön) oder „Acht Cola, Acht Bier“ zum Beispiel.

Der Fahrer des Wagens jedenfalls war sich einer Doppeldeutigkeit seines Kennzeichens offenbar nicht bewusst. Er hatte der Polizei die Erlaubnis gegeben, das Bild verwenden zu dürfen.

Leserkommentare

Leserkommentare (17)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert