Aachen: Fußgänger bei Unfall getötet

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Bei einem schweren Unfall ist in der Nacht zum Sonntag in Aachen ein 57-jähriger Mann aus Belgien ums Leben gekommen.

Um 00:55 Uhr erfasste nach Angaben der Polizei der Wagen eines 34-Jährigen auf der Aachener Saarstraße in Höhe Veltmannplatz / Lousbergstraße den die Straße überquerenden Fußgänger.

Beim Zusammenprall wurde der Mann so schwer verletzt, dass er noch in der Nacht im Krankenhaus an seinen Verletzungen starb.

Die Umstände des Unfallherganges sind noch unklar. Daher wurde zu den Ermittlungen ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Ampel war zum Unfallzeitpunkt nicht in Betrieb.

Der Autofahrer stand nicht unter Alkoholeinwirkung. Die Unfallstelle wurde für mehrere Stunden gesperrt. Der Unfallwagen wurde sichergestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert