Radarfallen Blitzen Freisteller

46-Jährige mit Rauchvergiftung auf Intensivstation

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Mit einer schweren Rauchvergiftung ist eine 46-Jährige in der Nacht zu Donnerstag nach dem Brand ihres Hauses in die Düsseldorfer Uni-Llinik eingeliefert worden.

Die Feuerwehr hatte die Frau im letzten Moment aus dem brennenden Mehrfamilienhaus retten können. Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, hatte sich der Brand möglicherweise nach einem Blitzschlag im Sicherungskasten des Gebäudes entzündet. Der Sachschaden betrage etwa 10.000 Euro.

Die Homepage wurde aktualisiert