21-Jähriger bei Schlägerei im Bus verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Eupen. Bei einer Schlägerei in einem Bus ist am Montag gegen 21 Uhr ein junger Mann am Eupener Bushof verletzt worden. Der 21-Jährige aus Verviers musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, Lebensgefahr bestand jedoch nicht.

Da einige Sitze mit Blut verschmiert waren, musste der Bus zurück zum Depot fahren. Bei dem flüchtigen Täter handelt es sich um einen Mann zwischen 17 und 20 Jahren, der mit einer weißen Jacke bekleidet war. Eventuelle Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich unter der Nummer 0032 87/59 62 98 bei der Polizei Eupen zu melden oder bei der Leitstelle der Polizeizone Weser-Göhl unter der Nummer 0032 87/55 25 80.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert