20-Jähriger klemmt sich mit Inline-Skates an Bus und stürzt

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Neuss. Ein 20-jähriger Inline-Skater hat sich bei einem Unfall in Neuss schwere Verletzungen zugezogen.

Er gehörte am Mittwochabend einer Gruppe Jugendlicher an, die sich an einer Haltestelle an abfahrende Linienbusse hängte und sich von diesen ziehen ließen, wie die Polizei mitteilte.

Dabei stürzte der 20-Jährige auf die Fahrbahn und verletzte sich am Kopf. Er kam in ein Krankenhaus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert