Radarfallen Blitzen Freisteller

100.000 Kinder nehmen an Ferienfreizeiten teil

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:
Armin Laschet
Armin Laschet (CDU). Foto: ddp

Düsseldorf. In diesen Sommerferien nehmen allein in Nordrhein-Westfalen rund 100.000 Kinder und Jugendliche an Ferienfreizeiten teil. „Das Engagement der Jugendverbände bei der Organisation von Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche ist beispielhaft und eine echte Alternative zu den Angeboten des kommerziellen Tourismus”, sagte Jugendminister Armin Laschet (CDU) am Donnerstag in Düsseldorf.

Das Land fördert die Arbeit der Jugendverbände jährlich mit 17,3 Millionen Euro. Die Jugendverbände wie der Bund der Deutschen Katholischen Jugend, die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend, Pfadfinder, Sportjugend und SJD - Die Falken organisieren demnach für 6- bis 21-Jährige rund 2500 Zeltlager, Sportreisen oder naturkundliche Fahrten.

Begleitet werden sie von etwa 15.000 Betreuern, die sich vielfach in ihrem Urlaub ehrenamtlich engagieren.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert