Notdienste in Aachen am Montag, 22.04.2013

Notdienste in Aachen am Montag, 22.04.2013

Letzte Aktualisierung:

Krankenhaus-Bereitschaftsdienst: Aufnahme chirurgischer und internistischer Notfälle, 16 bis 8 Uhr: Luisenhospital, Telefon 414 - 0

Rettungsdienst mit Notarzt und Krankentransport der Feuerwehr: Telefon 112 (Horbach/Verlautenheide: Telefon 1 92 22)

Malteser Ambulanter Hospizdienst: Telefon 0160 - 3 67 85 49

Ambul. Hospizdienst der Aachener Caritasdienste: Telefon 60 83 92 26

DRK Ambulanter Hospizdienst: Telefon 18 02 50

Krankentransportdienste/Fernverlegungen: H. W. Driessen: Telefon 5 70 57

Notdienste der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein: (für Kassen- und Privatpatienten) bei Auskunft der Arztrufzentrale, inkl. Hinweise zum Hals-Nasen-Ohrenärztl. und Augenärztl. Notdienst, Telefon 116 117 (kostenlos) oder 0180 - 5044-100,14 - 7 Uhr morgens (0,14 Euro pro Min. aus dem Festnetz; max. 0,42 Euro aus den Mobilfunknetzen)

Hausärztlicher Bereitschaftsdienst: Zentrale Notdienstpraxis, Luisenhospital, Boxgraben 99, Telefon 414 - 21 00, 19 bis 22 Uhr

Kinder- und Jugendärzte: (telef. Anmeldung): 20 bis 24 Uhr: Anna Jessen, Telefon 8 66 63

Apotheken: 8.30 bis morgen 8.30 Uhr: Apotheke im alten Bürgermeisteramt, Trierer Str. 67, Tel. 5 79 13 10; Hof-Apotheke, Großkölnstr. 94, Tel. 3 97 24

Zentraler Zahnärztl. Notdienst: Telefon 01805 - 98 67 00, wenn der behandelnde Zahnarzt nicht erreichbar ist, von heute 18 Uhr bis morgen 8 Uhr.

Zahnärztlicher und kieferchirurgischer Bereitschaftsdienst: Universitätsklinikum, Telefon 808 - 44 44, bis 22 Uhr

Tierärztlicher Notdienst (Kleintiere): nach tel. Voranmeldung: Tierärztliche Klinik Dr. Staudacher, Trierer Str. 652-658, Telefon 92 86 60

Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 10 bis 13 Uhr, Telefon 54 22 20

Aachener Babyfenster: Kath. Marienhospital, Abteistraße

Telefonseelsorge: (kostenlos)

Telefon 0800 - 1 11 01 11

„Haus der Frauen“: Telefon 0800 - 1 11 04 44; (Ortsnetz kostenfrei) 4 70 45-0

Kinder- und Jugendnotdienst: 24 Stunden: Telefon 432 - 51 51

Kinder- und Jugendtelefon: Telefon 0800 - 1 11 03 33, 15-19 Uhr

Elterntelefon: Telefon 0800 -1 11 05 50, 9-11 Uhr

Pflegenotruf der Arbeiterwohlfahrt: Telefon 0172 - 4 04 03 03 (Rund um die Uhr)

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert