Woodstock lebt: Ten Years After am Carl-Alexander-Park

Von: ak
Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. Griffiger Bluesrock im Schatten von Carl-Alexander: Im Rahmen des Kulturfestivals des Kreises Aachen konnte sich Baesweiler über einen echten Leckerbissen freuen. Die Woodstock-Legenden von „Ten Years After” gaben sich die Ehre.

Lange, melodiöse Gitarrensoli und Hits wie „Love like a Man” begeisterten die zahlreich erschienenen älteren, aber auch jungen Fans. Seit 2003 ist Joe Gooch neuer Gitarrist und Sänger der Band, ersetzt damit Alvin Lee.

Immer noch mit dabei - zwar mittlerweile ein wenig ergraut, aber keinesfalls leise - sind Leo Lyons (Bass), Schlagzeuger Ric Lee und Chick Churchill (Keyboard). Echte Rocker, weder die auf der Bühne, noch die davor, lassen sich natürlich auch nicht von dem ein oder anderen Regenschauer die Stimmung vermiesen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert