Herzogenrath - Wirtschaftsgymnasium: 33 Abiturienten erhalten ihr Zeugnis

Wirtschaftsgymnasium: 33 Abiturienten erhalten ihr Zeugnis

Letzte Aktualisierung:
8074707.jpg
Das Ziel erreicht: die Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums des Berufskollegs Herzogenrath. Foto: Wirtschaftsgymnasium

Herzogenrath. „ABI heute – Captain Morgan“ lautete das Motto und war wohl auch das richtungsweisende Wunschdenken der 33 glücklichen Abiturientinnen und Abiturienten, die nach drei Jahren Schaffenszeit am Wirtschaftsgymnasium des Berufskollegs Herzogenrath endlich ihre Abiturzeugnisse in Empfang nehmen durften.

Die frischgebackenen Hochschulzugangsberechtigten Verena Bock und Julius Sturm führten durch einen kurzweiligen Abend in der Aula des Berufskollegs. Zum Auftakt ging Schulleiter, Oberstudiendirektor Wolfram Effey, in besonderer Weise auf das Abiturthema ein, indem er seine Rede in Piratenoutfit präsentierte.

„Alle Menschen sind klug ...“

Ausgehend von dem Sinnspruch „Alle Menschen sind klug – die einen vorher, die anderen nachher“ zeigte er, dass wichtige Lebensentscheidungen, beruflich und privat, von vielen Faktoren abhängen. Klug sei es, das überschaubare Für und Wider abzuwägen, sich dann mutig zu entscheiden und zielgerichtet zu handeln.

Es zeuge aber auch von Klugheit, einen mit der Zeit als falsch erkannten Weg zu verlassen und sich neu zu orientieren. Sein aufmunternder Schlussappell lautete: „Machen Sie etwas aus sich – das Rüstzeug haben Sie!“ Daraufhin unterstrich die Schulband einmal mehr ihre Qualitäten, und sorgte mit einigen rockigen Nummern für beste Stimmung.

Für die Bereichsleitung des Wirtschaftsgymnasiums ließ Oberstudienrätin Magda Heffels die vergangenen drei Jahre Revue passieren. Sie hob besonders die vielfältigen beruflichen Wege hervor, die vor den Abiturientinnen und Abiturienten liegen. Viele haben sich für Ausbildungen und Studiengänge im kaufmännischen Bereich entschieden, für die sie aufgrund der zielgerichteten Ausbildung am Wirtschaftsgymnasium bestens gerüstet sind.

Die sehr persönlichen Worte und Gesten der Klassenlehrerin und des Klassenlehrers zeigten bei der Zeugnisvergabe das gute Verhältnis zu den Schülerinnen und Schülern. Als beste Abiturientin wurde Anna Fries mit der Durchschnittsnote 1,3 geehrt.

Abschließend blickten die Klassensprecherinnen Anna Fries und Lea Domgörgen stellvertretend für ihre Stufe auf ihre Schulzeit am Wirtschaftsgymnasium zurück und bedankten sich für die vielfältige Unterstützung bei ihren Familien und ihren Lehrerinnen und Lehrern. Sie luden alle Anwesenden ein, auf der anschließenden Party gemeinsam mit ihnen ihren Abschluss zu feiern.

Die Absolventen:11 WG1(Klassenlehrer Hilgers) Sarah Beckers, Franziska Bias, Verena Bock, Christina Busch, Aykut Coskun, Nina Dransfeld, Nermina Ferhatbegovic, Miriam Franken, Anna Fries, Julia Jung, Sarah Lieffertz, Sandy Pries, Luca Riemer, Elisa Schneiders, Sandy Schnober, Nico Siering, Merve Yaman; 11 WG2 (Klassenlehrerin Frau Börgerding) Christoph Biedenbach, Lea Domgörgen, Malte Friedrich, Laura Gräbe, Carsten, Hartmann, Rebecca Hohmann, Sandy Keppels, Lisa Königs, Tom Kraus, Regina Leclercq, Tim Rösner, Amira Sevenich, Julius Sturm, Jessica Theile, Sven Thöner, David Wieczorek.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert