alemannia logo frei Teaser Freisteller

Wehrmann bei Feuer auf Singergelände in Würselen verletzt

Letzte Aktualisierung:
wue-brand-singer-bild
Schwierige Aufgabe: Bei einem Feuer auf dem Singergelände drohte eine Halle einzustürzen. Deshalb wurde der Einsatz der Wehrleute im Inneren der Halle aus Sicherheitsgründen zunächst abgebrochen. Foto: Ralf Roeger

Würselen. Abermals hat es auf dem Singergelände an der Bahnhofstraße gebrannt. Eine starke Rauchentwicklung war von weitem bereits erkennbar, als die Freiwillige Feuerwehr Würselen am Samstagmorgen gegen 9.15 Uhr alarmiert wurde.

In einer leer stehenden, etwa 20 mal 50 Meter großen Halle war das Feuer ausgebrochen. Während Trupps im „Innenangriff” vorgingen, wurde auch von außen über die Drehleiter gelöscht. Aufgrund der starken Hitze bogen sich bereits die Außenwände der Halle. Unverzüglich wurde wegen der Einsturzgefahr das Vorgehen der Wehrleute im Inneren der Halle abgebrochen. Mit zwei Wasserwerfern wurde der Brand weitestgehend gelöscht.

Mit einem Bagger eines Bauunternehmers - von einem Wehrmann gesteuert - wurden Teile der Giebelwand eingerissen. Erst danach konnte den letzten Brandnestern der Garaus gemacht werden.

Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Er konnte glücklicherweise das Krankenhaus zwischenzeitlich wieder verlassen. Durch Glassplitter auf dem gesamten Areal wurden zahlreiche Schläuche beschädigt.

Insgesamt waren 55 Kräfte der hauptamtlichen Wache und der Löschzüge Würselen-Mitte, Broichweiden und Bardenberg unter der Leitung von Michael Pütz über vier Stunden im Einsatz. Während dieser Zeit wurde die Bahnhofstraße zwischen Kaiser- und Kreuzstraße gesperrt.

Die Kriminalpolizei hat vor Ort ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert