Baesweiler - Trotz Notbremsung: Fußgängerinnnen schwer verletzt

Trotz Notbremsung: Fußgängerinnnen schwer verletzt

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. Eine 81-jährige Frau und ihre 76-jährige Begleiterin sind am Donnerstagmorgen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Sie mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine Autofahrerin hatte die beiden Fußgängerinnen beim Abbiegen An der Burg/Im Bongard zu spät erkannt und hatte sie trotz Notbremsung erfasst.

Der Notarzt versorgte die beiden verletzten Frauen noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin erlitt einen leichten Schock.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert