Nordkreis - Tafeln und Alsdorfer Tisch verteilen Weihnachtskisten an Bedürftige

Tafeln und Alsdorfer Tisch verteilen Weihnachtskisten an Bedürftige

Letzte Aktualisierung:
6793743.jpg
Ausgabe Weihnachtskiste Alsdorf Foto: E. Zander

Nordkreis. Weihnachten feiern die Ehrenamtlichen vom Alsdorfer Tisch eigentlich zwei Mal im Jahr. Einmal mit der eigenen Familie und dann noch einige Tage vorher – bei der Ausgabe der Spenden zur Weihnachtskistenaktion unserer Zeitung und des WDR. „Das ist eine tolle Atmosphäre“, sagt Diakon Joachim Stümpel. 500 Bedürftige, darunter 120 Kinder, versorgt der Alsdorfer Tisch.

Genügend Weihnachtskisten hatten die Alsdorfer gespendet, aus zahlreichen Spielsachen durften sich die Kinder etwas aussuchen. Mit den Geldzuwendungen, darunter eine hohe Summe eines Mannes mit Migrationshintergrund, der selbst einst Kunde war und auf diese Weise der Einrichtung etwas zurückgeben möchte, wird die tägliche Arbeit des Tischs unterstützt.

Auch Weihbischof Dr. Johannes Bündgens packte mit an, überreichte Kisten an die Kunden und trug ihnen die Geschenke auch bis zum Verpackungstisch. Auch in den Kommunen Würselen, Herzogenrath und Baesweiler wurden die Weihnachtskisten bereits an die Bedürftigen verschenkt. Herzlichkeit, viele liebe Worte und Tränen der Rührung waren der Lohn für die Arbeit der vergangenen Monate und durchweg ein großer Dank an die Spender der Weihnachtskisten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert