Baesweiler - Stoppelfeld wird wieder zur Partymeile

Stoppelfeld wird wieder zur Partymeile

Von: ger
Letzte Aktualisierung:
bae_stoppelfeld_2808_bu
Da stand der Weizen noch: Mittlerweile ist der Acker gemäht - und die Baesweiler Junggesellen machen das Feld zur Partymeile. Foto: Daniel Gerhards

Baesweiler. Der Weizen auf dem Feld hinter der Parkstraße ist gemäht. Jetzt kann es auf dem Stoppelfeld an der Scheune von Landwirt Hubert Rosen rund gehen. Die Baesweiler Junggesellen richten das Gelände für die Stoppelfeldfete her. Und es gibt noch einiges zu tun, bevor am Samstag, 28. August, um 20 Uhr die Party steigt.

Musik im Wechsel

Auf dem umzäunten Acker werden vier Live-Bands und vier DJ´s auf vier Bühnen loslegen. „Bei unserem Programm sollte für jeden etwas dabei sein”, sagt Marcel Dederichs, Vorsitzender der Baesweiler Junggesellen.

In der Scheune des Bauernhofs wird die Band „Springbreax” spielen. Die darf sich seit dem Gewinn eines TV-Contests „Deutschlands beste Partyband” nennen. Im 80 Meter langen Party-Zelt wird es zwei Kopfbühnen geben. „Die Bands spielen dort im Wechsel. So gibt es ständig Live-Musik”, sagt Dederichs. Neben der Aachener Kult-Band „Rain-City-Rollers” wird dort „Radioactive” spielen. Am zwölf Meter hohen DJ-Tower gibt es HipHop, House und Chartmusik. Zudem wird dort die Tanzformation „TN-Boom” die Hüften schwingen.

Viele Sound- und Lichteffekte sollen auf der Open-Air-Bühne vor dem Turm für eine besondere Show sorgen. Rund 500 bunte Lampen leuchten allein am DJ-Tower. Das Zirkuszelt ergänzt das musikalische Angebot: Dort wird Markus Becker, der seit Jahren am Ballermann in Mallorca auftritt, für Stimmung sorgen.

Dederichs erwartet viele Gäste auf dem Acker: „Das ist jetzt schon die zwölfte Stoppelfeldfete. Sie hat sich zu einem der größten Events in der Region entwickelt. Wir haben eine Genehmigung für 8000 Besucher.” Sollte das Wetter am Samstag nicht mitspielen, bieten Zelte und Scheune ausreichend Platz. Dederichs: „Wir lassen unsere Gäste bei schlechtem Wetter nicht im Regen stehen.”

Vorverkauf an vielen Stellen in der Stadt: Karten sind im Vorverkauf zu je 6,50 Euro im Vorverkauf an folgenden Stellen in Baesweiler erhältlich: Buchhandlung Wild, Videothek Lempio, Schreibwaren Bernd Gerhards, Sonnenstudio Sunflower, Kindermoden Liliput sowie in den Rathäusern. An der Abendkasse kosten sie je neun Euro. Parkplätze sind auf den Aschenplätzen am Sportpark an der Parkstraße reichlich vorhanden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert