Radarfallen Blitzen Freisteller

Sternsingeraktion in Straß beginnt am 28. Dezember

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Der Monat Dezember ist immer auch den Sternsingern gewidmet. In der Pfarrgemeinde St. Josef freut man sich schon darauf, diese Aktion wieder in Angriff nehmen zu können.

„Segen bringen – Segen sein“ ist das Dreikönigssingen diesmal betitelt. Es befasst sich als Schwerpunktland mit den von Naturkatastrophen geschüttelten Philippinen. Erst jüngst haben die Menschen der schrecklichen Ereignisse und der Folgen des Taifuns Haiyan rund um die Stadt Tacloban gedacht, wo im November 2013 tausende Menschen in den Fluten ertranken oder von Trümmern erschlagen wurden.

So wird es am Mittwoch, 17. Dezember, ab 17 Uhr im Pfarr- und Jugendheim an der Josefstraße 6 in Straß zunächst darum gehen, sich über das Land, seine Reichhaltigkeit, aber auch seine Probleme zu informieren. Mit Melchie Melendres Becker, einer Philippina und Sternsingermutter, steht dafür eine fachkundige Frau Rede und Antwort. Das Treffen richtet sich an Kinder, Jugendliche und erwachsene Begleiter.

Am Sonntag, 28. Dezember, werden dann die Kinder in der Messe um 11 Uhr ausgesendet und von da an gruppenweise die Menschen in Straß besuchen, ihnen den weihnachtlichen Segen bringen und an die Türen schreiben sowie um eine Spende bitten. Am Dienstag, 6. Januar, wird dann das Sternsingen am Dreikönigstag mit dem Abendgottesdienst um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche feierlich abgeschlossen. Die Kinder werden über die Grundschule und die Kindertagesstätte zum Mitmachen eingeladen.

Aber auch die Kinder der weiterführenden Schulen sind zum Mittun eingeladen und können dazu mit Gemeindereferent Wilfried Hammers, Telefon 02406/9797882 (auch AB) oder per Mail an wilfriedhammers@aol.com Kontakt aufnehmen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert