Stadtrat beschließt Bau einer Gesamtschule

Von: (gp)
Letzte Aktualisierung:

Nordkreis. Mit großer Mehrheit hat der Würselener Stadtrat am Dienstagabend die Errichtung einer Gesamtschule zum Schuljahr 2015/16 bei gleichzeitiger Schließung der Realschule Am Wisselsbach zum gleichen Schuljahr auslaufend beschlossen.

Lediglich die FDP stimmte dagegen. Als grober Finanzplan zur Errichtung eines Schulzentrums, in dem auch das Gymnasiums untergebracht werden soll, wurde ein Finanzvolumen in Höhe von 38 Millionen Euro beschlossen, um den Antrag bei der Bezirksregierung zu untermauern. Der Rat zog damit die Konsequenzen aus dem Ergebnis einer Elternbefragung.

Von 740 der Befragten, deren Kinder aktuell eine Würselener Grundschule besuchen, gaben knapp 30 Prozent an, ihr Kind an einer Gesamtschule anmelden zu wollen. Für die Gründung einer Gesamtschule sind 100 Anmeldungen nötig.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert