Baesweiler - Spielhallenüberfall: Maskierte Diebe erbeuten Bargeld

Spielhallenüberfall: Maskierte Diebe erbeuten Bargeld

Letzte Aktualisierung:
symbol polizei polizist polizeiauto polizeiwagen blaulicht Foto Patrick Seeger/dpa
Die Polizei fahndet aktuell nach zwei Dieben, die am Dienstagmorgen eine Baesweiler Spielhalle überfallen hatten. Symbolbild: dpa

Baesweiler. Am Dienstagmorgen haben zwei maskierte Männer eine Spielhalle auf der Emil-Mayrisch-Straße überfallen und dabei Bargeld erbeutet. Die Angestellte der Spielhalle und ein Kunde, die sich in der Spielhalle aufhielten, blieben unverletzt. Die Täter flüchteten.

Der Überfall ereignete sich gegen 7 Uhr. Eine Fahndung nach ihnen blieb bislang ohne Ergebnis. Die Täter standen auf einmal maskiert in der Spielhalle und hatten „Überfall“ geschrien, so die Angestellte. Einer von ihnen nahm sofort das Geld aus der Kasse, während der andere die Angestellte in Schach hielt. Mit der Beute flüchteten die Räuber. In welche Richtung, konnte nicht angegeben werden.

Die Polizei bittet um Hinweise von möglichen Zeugen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert