Baesweiler - Siedler vom Friedrichsplatz sind fleißige Spender

Whatsapp Freisteller

Siedler vom Friedrichsplatz sind fleißige Spender

Von: ssc
Letzte Aktualisierung:
8975934.jpg
Willkommene Spenden: Bei einer kleinen Feierstunde hat Siedlungsgemeinschafts-Vorsitzender Wolfgang Lankow (5.v.r.) mit seinem Vorstandsteam einige Schecks überreichen können.

Baesweiler. Dass sie am Friedrichsplatz gut feiern können, ist bekannt. Dass man anschließend auch Gutes mit dem eingenommenen Geld tut, versteht sich dabei ebenfalls. Und so hat der Vorsitzende der Siedlungsgemeinschaft Friedrichsplatz jüngst wieder einige Schecks verteilen können.

„Wir sind schon stolz darauf, dass wir aufgrund unserer Aktivitäten erneut in der Lage sind, Menschen zu unterstützen“, sagte der Vorsitzende der Siedlungsgemeinschaft Friedrichsplatz, Wolfgang Lankow. Viele Mitglieder und Helfer, Sponsoren und nicht zuletzt die Gäste haben dafür gesorgt, dass nun insgesamt 1250 Euro überreicht werden konnten bei einer kleinen Feierstunde in der Kita „Regenbogenland“.

Auch für den Kindergarten gab es Geld, nämlich 300 Euro. Über diese Summe durfte sich auch die Jugendabteilung der freiwilligen Feuerwehr freuen. Mit 400 Euro hat die Siedlungsgemeinschaft den Ambulanten Malteser-Hospizdienst „DaSein“ unterstützt, der mit dem Geld vor allem die Ausbildung weiterer Ehrenamtler unterstützen möchte. Den Rest – weitere 250 Euro – wird die Baesweiler Tafel bekommen, und zwar in Form von Paketen, die die Siedlungsgemeinschaft packen möchte und die dann der auch von unserer Zeitung unterstützten Aktion „Weihnachtskiste“ zugute kommen.

Bald Zehnjähriges

Die Hilfsbereitschaft wird sicher nicht enden, und im kommenden Jahr dürfte die verteilte Summe womöglich noch ein wenig größer sein. Denn dann werden die Siedler am 5. und 6. September ihr Zehnjähriges feiern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert