Radarfallen Blitzen Freisteller

Sieben Theateraufführungen für die ganze Familie

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath/Baesweiler. Eltern mit Kindern ab vier Jahren können sieben interessante Termine im Familienkalender 2011 vormerken: Denn das Programm der beliebten Kindertheaterreihe, veranstaltet vom Kulturverein Peperoni und dem Herzogenrather Jugendamt, steht.

Die Gastspiele beginnen jeweils samstags im Forum der Europaschule, Am Langenpfahl 8 in Merkstein, um 16 Uhr. Die Aufführungen haben die kinderfreundliche Länge von etwa 60 Minuten. Immer freitags zuvor werden die Theaterstücke auch in Baesweiler zu sehen sein - im Kulturzentrum Burg, Burgstraße 16, jeweils um 16.30 Uhr. Federführend sind hier das Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der Städteregion sowie die Stadt Baesweiler.

Das Veranstaltungsteam hat ein abwechslungsreiches Programm im Spannungsfeld von Schauspiel, Figurentheater, Musik, Clownstheater und Mitmachaktionen zusammengestellt, welches nicht nur für Kinder, sondern für die ganze Familie präsentiert wird.

Los geht es in Merkstein am 22. Januar mit dem „theaterspiel” aus Witten und dem Stück „Hexenkuss und Zaubermus” - ein Theaterstück über Hexen, Fremdsein, Migration, Integration, Streit und Freundschaft.

Das Familien-Abo umfasst alle Veranstaltungen für bis zu fünf Personen und kostet 39 Euro, ein Einzel-Abo 16 Euro. Alle Veranstaltungen können selbstverständlich auch einzeln besucht werden. Der Eintrittspreis an der Tageskasse beträgt 3,50 Euro pro Person. Infos und Reservierungen für Herzogenrath sind unter 02406/83531 möglich, für die Aufführungen in Baesweiler unter 0241/51982556.

Letztes Gastspiel findet im Gymnasium statt

Termine in Roda: 19. Februar Töfte Theater („Das Kamel aus dem Fingerhut”); 9. April HalloDu-Theater („Die sensationellen Abenteuer des Rüdiger Sommerwind” oder „Die unglaubliche Jagd nach dem Murmeltiger”); 21. Mai Theater Don Kid´Schote („Don Kid´Schote will Ritter werden”); 17. September: L´UNA Theater („Die kleine Hexe”); 22. Oktober: Figurentheater Marmelock („Potzblitz - Eine Wetterhexe dreht auf”); das Theaterjahr endet am 26. November in der Aula des Gymnasiums: Sonswas Theater („Die Weihnachtsdiebe”).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert