Freizeittipps Freisteller

Schützen liefern sich spannenden Kampf um die Königswürde

Von: mas
Letzte Aktualisierung:
14826327.jpg
Brudermeister Rainer Plum (v.l.), Esther Schlößer, Schützenprinz Jan Bongers, Schützenkönigin Simone Timmermanns, Stefan Timmermanns und Geschäftsführer Manfred Timmermanns. Foto: Sigi Malinowski

Nordkreis. Spannender hätte es am Schießplatz an der Wolfsgasse kaum laufen können: Die Settericher St.-Sebastianus-Schützen haben ihren Besuchern ein richtiges Herzschlag-Finale geboten. Manfred Eckers, Stefan Nägler und Peter Krüger sowie Simone Timmermanns hielten „drauf“ und lieferten sich einen fast schon dramatischen Kampf um die Königswürde.

Pikant dabei: Schütze Krüger hätte mit einem erneuten Erfolg Kaiser werden können. Doch dem kam Simone Timmermanns zuvor.

Beim 645. Schusss krachte der Holzvogel von der Stange und mehrere hundert Besucher jubelten. Bevor die neue Majestätin gefeiert wurde hatte sich Jan Bongers zum Schützenprinzen gemacht. Es ist die dritte Prinzenwürde für ihn. Das Trio ist komplett durch Niklas Eckers. Er ist neuer Schülerprinz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert