Alsdorf - Schrecksekunde: Vermisster 11-Jähriger wohlbehalten aufgetaucht

Schrecksekunde: Vermisster 11-Jähriger wohlbehalten aufgetaucht

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Die Suche nach einem am Sonntagabend verschwundenen Jungen aus Alsdorf endete heute morgen gegen 6 Uhr mit einem Aufatmen aller Beteiligten.

Der 11-Jährige war wohlbehalten wieder aufgetaucht. Er hatte bei der Familie eines gleichaltrigen Freundes übernachtet.

Nachdem er nicht zur vereinbarten Zeit vom Spielen zurückgekehrt war, suchten die Angehörigen zunächst selbst erfolglos nach dem Jungen. Um 22 Uhr hatte seine Mutter dann die Vermisstenmeldung bei der Polizei aufgegeben.

Auch polizeiliche Suchmaßnahmen mit Unterstützung eines Mantrailer-Hundes und eines Polizeihubschraubers waren bis in die frühen Morgenstunden ergebnislos geblieben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert