Würselen - SC Bardenberg ehrt seine Jubilare

SC Bardenberg ehrt seine Jubilare

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
7555956.jpg
Glückwunsch: Der Vorsitzende des SC Bardenberg, Thomas Birmanns (3.v.r.) ernannte Josef Körfer (l.) und Herbert Hennes (r.) zu Ehrenmitgliedern. Wolfgang Nöldechen (2.v.l.) wurde für 40jährige Mitgliedschaft geehrt. Foto: W. Sevenich

Würselen. Sechs Punkte hatten der ersten Mannschaft des SC Bardenberg Ende der vergangenen Saison für den Verbleib in der Kreisliga B gefehlt, so dass der zweite Abstieg in Folge verkraftet werden musste. Unter Trainer Haldun Aytekin, der mit der Reserve von Rhenania Würselen in die Kreisliga B aufgestiegen war, und Obmann Hans-Gerd van Treeck wurde ein vollkommener Neuanfang in der Kreisliga C nötig.

„Erfreulich ist, dass 13 aus der Jugend hervorgegangene Aktive in die Seniorenmannschaften übernommen werden konnten“, blickte Vorsitzender Thomas Birmanns bei der Jahreshauptversammlung in die Zukunft. Als Ziel für die neue Saison strebe der SC Bardenberg einen einstelligen Tabellenplatz an. An Wiederaufstieg sei jedoch nicht zu denken.

Neben der ersten Mannschaft musste die unter Trainer Andy Jakab neu angetretene Reserve den Abstieg in die neue Kreisliga D über sich ergehen lassen. Hervor hob Lausberg die hervorragende Kameradschaft der Mannschaft, die sich auch in der neuen Saison fortgesetzt habe.

Die von Harald Göbbels geleitete Nordic-Walking-Gruppe ist weiterhin ein fester Bestandteil des Sportclubs. Eine personelle Auffrischung haben in der jüngsten Vergangenheit die Alten Herren erfahren. Die Mitgliederzahl belief sich Ende 2013 auf 342, wovon 122 auf den Senioren- und 200 auf den Jugendbereich entfallen.

Wie Jugendwart Oliver Simons berichtete, erfreut sich die Jugendabteilung nach wie vor großer Beliebtheit. Elf Mannschaften gehen derzeit für den SC Bardenberg auf Punktejagd. Sie werden von 28 zum Teil ausgebildeten Lizenztrainern und zahlreichen Betreuern begleitet. Die A-, C- und D-Jugendlichen behaupten sich zur Zeit in der Leistungsklasse. Im Bereich der C 2-, B- und A-Jugend konnten Spielgemeinschaften mit der Armada und der Sparta gebildet werden.

Über eine weiterhin positive Entwicklung der Finanzen berichtete Kassierer Dieter Kramer. Wieder gewählt wurden sodann: Vorsitzender Thomas Birmanns, Stellvertreter Helmut Deutmann, Geschäftsführer Hubert Lausberg, Stellvertreter Norbert Klakow, Kassierer Dieter Kramer, Stellvertreter Hans-Gerd van Treeck. Als Jugendleiter wurde Oliver Simons bestätigt. Weiterhin als Revisoren werden Willi Zitzen und Walter Herpers fungieren.

Für 40-jährige Treue zum SC Bardenberg wurden Thomas Nacken und Wolfgang Nöldechen geehrt. Die große Verdienstnadel erhielt der Goldjubilar Günther Meeßen. Nach 55 Jahren der Mitgliedschaft ernannte der Verein Josef Körfer zum Ehrenmitglied.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert