Würselen - Rutschige Gefahr auf dem Lindenplatz wird gebannt

Rutschige Gefahr auf dem Lindenplatz wird gebannt

Von: Georg Pinzek
Letzte Aktualisierung:
laub
Von der rutschigen Laubmasse befreit: Der Lindenplatz in Würselen. Foto: G. Pinzek

Würselen. Wahre Berge an Laub müssen in diesen herbstlichen Tagen die fleißigen Mitarbeiter der Kommunalen Dienstleistungsbetriebe Würselen (KDW) versetzen. Endstation ist die Kompostanlage am Weihweg.

Am Donnerstagmorgen machte sich ein Trupp auf dem Lindenplatz ans Werk. Zwar mag niemand das nervende Dröhnen der Gebläse und Sauger, aber der am Boden liegenden einstigen Blätterpracht mit Rechen, Besen und Schaufel wie früher Herr zu werden, wer kann sich das heute schon leisten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert