bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

RC 09 Noppenberg: Mit dem Rad erfolgreich unterwegs

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
Geehrt: (v.l.) Hans Voskuhl (V
Geehrt: (v.l.) Hans Voskuhl (Vereinsmeister 2. Platz), Alexandra Czickanowsky (Vereins- und Bezirksmeisterin), Achim Pelzer (Vereins- und Bezirksmeister), Hans Reiprich (Vereinsmeister 3. Platz), Brigitte Doetz (Vereinsmeisterin 3. Platz,) Helmut Mainz (25 Jahre Mitgliedschaft) sowie Peter Weinkamp. Foto: Sevenich

Herzogenrath. 64 Mitglieder haben an der Jahresabschlussfeier des Radsportvereins RC 09 Noppenberg, Fachschaft Rad-Touren-Fahren, im Oswald-von-Nell-Breuning-Haus teilgenommen. Nach einer kurzen Eröffnungsrede ehrten die Fachwarte Johannes Krings und Rainer Albrecht die ersten drei weiblichen und männlichen Sieger der Vereinsmeisterschaft mit Präsent und Pokal.

Vereinsmeisterin wurde Alexandra Czickanowski gefolgt von Irmgard Pelzer und Brigitte Doetz. Vereinsmeister wurde Achim Pelzer, ihm auf den Fersen waren Hans Voskuhl und Hans Reiprich.

Der Vorsitzende des Gesamtvereins, Hans-Leo Sevenich, überreichte Helmut Mainz eine Ehrenurkunde und die Anstecknadel mit Silberkranz für 25-jährige Vereinszugehörigkeit.

Johannes Krings berichtete in unterhaltsamer Art von den zahlreichen Aktivitäten der Radler. Die erste Ausfahrt zur Saisoneröffnung erfolgte bei acht Grad im März. Danach ging es bei warmen Temperaturen und eitel Sonnenschein turnusgemäß für zwei Wochen ins Trainingslager nach Mallorca. Der Wettergott meinte es auch bei der Rad-Touren-Fahrt am Ostersonntag mit allen gut, so dass die Veranstaltung mit 530 Teilnehmern ein großer Erfolg wurde. Drei „Noppis” von 12 000 Teilnehmern nahmen im Mai an der Mega Radveranstaltung „Skoda Velothon” in dem an diesem Tag autofreien Berlin teil und bewältigten die 120-km-Strecke mit Bravour.

Drei weitere starke Rennradler stellten sich der großen Herausforderung des Radklassikers „Lüttich - Bastogne - Lüttich” und bezwangen 250 km bei über 3300 Höhenmetern. Unter den 1300 Startern aus 21 Nationen für die „Trans Alp Alpenüberquerung” befanden sich auch zwei unverwüstliche RC09-er. Eine sehr starke Leistung! Beim einwöchigen Bundesradsporttreffen im Saarland konnten einige Vereinsmitglieder täglich ihre Ausdauer und Kondition unter Beweis stellen. Zum Abschluss der Radrennveranstaltungen nahmen zwei Fahrer am „Münsterlandgiro” teil. Bei der Bezirkssiegerehrung in Daubenrath wurden 26 Rennradfahrer des Vereins geehrt. So wurde in der Damenklasse I der 1. Platz mit Alexandra Czickanowski belegt, in der Damenklasse II der 2. Platz mit Irmgard Pelzer und der 3. Platz mit Brigitte Doetz.

Die Damenmannschaftswertung ergab für den RC 09 Platz 1 mit Alexandra Czickanowski, Irmgard Pelzer, Brigitte Doetz und Marianne Bleilevens und den 3. Platz mit Marie Luise Krings, Verena Hansen, Christa Weinhaupt und Renate Pavlovic. Bei den Männern belegte den 1. Platz Achim Pelzer, und bei den Senioren den 3. Platz Wolfgang Houben. Interessenten sind beim RC 09 jederzeit herzlich willkommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert