Herzogenrath - Radfahrer stürzt: Schwere Kopfverletzungen

Radfahrer stürzt: Schwere Kopfverletzungen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Ein 35-jähriger Radfahrer hat sich am Donnerstagnachmittag bei einem Sturz schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Der Mann war auf der Rolandstraße in Kohlscheid in Richtung Schweilbacher Straße unterwegs, als er laut Polizeibericht "aus medizinischen Gründen" auf der abschüssigen Straße die Kontrolle über sein Mountainbike verlor und stürzte.

Ein vorbeifahrender Autofahrer bemerkte den Verletzten und alarmierte die Rettungskräfte. Da der Radfahrer keinen Helm trug, erlitt er bei dem Unfall schwere Verletzungen am Kopf. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert