Herzogenrath - Projekt Ehrenamt für Familien und Senioren

Projekt Ehrenamt für Familien und Senioren

Von: rüt
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Das Projekt EfaS (Ehrenamt für Familien und Senioren), das vor knapp zwei Jahren in Herzogenrath gestartet wurde, hat sich nicht nur etabliert, sondern mittlerweile auch wieder neue Helfer.

Bisher sind zwölf Ehrenamtler im Rahmen der Frühen Hilfe als Familienpaten oder als Seniorenhelfer im Einsatz. Aktuell werden 15 neue Frauen und Männer qualifiziert. Ein schöner Erfolg für die Initiatoren des Projekts: Frauenkommunikationszentrum „FrauenKomm.Gleis1”, Lokales Bündnis für Familien, Servicestelle „moliri”, städtisches Koordinationsbüro „Rund ums Alter” und Jugendamt.

Menschen, die sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit im Projekt EfaS interessieren, können sich an Mirjam Küpper, 02406/83-430 oder an das Frauenkommunikationszentrum, 02406/979736, wenden. Hilfeleistungen werden beispielsweise für Senioren bei Behördengängen oder Arztbesuchen benötigt, bei Einkäufen oder im Haushalt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert