Würselen - Premiere beim Wiesenfest: Tauziehen bei der CDU in Bardenberg

Premiere beim Wiesenfest: Tauziehen bei der CDU in Bardenberg

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
8314765.jpg
Legen sich ins Zeug: Ortsverbandsvorsitzender Kaussen-Lingens (2.v.l.), Vize Marc Knisch (l.), Beisitzerin Martina Havers (3.v.l.), Stadtverbandsvorsitzender Hans-Josef Bülles (3.v.r.), Beisitzer Karl-Heinz Habetz (2.v.r.) und Hans-Peter Drabent (r.) vom Stadtverband. Foto: Bienwald

Würselen. Seit 33 Jahren ziehen die Mitglieder der CDU bei ihrem alljährlichen Wiesenfest am Heidegarten an einem Strang. In diesem Jahr dachte sich das Team um den Ortsverbandsvorsitzenden Herbert Kaussen-Lingens: „dann nehmen wir auch mal Tauziehen ins Programm.“

Gesagt, getan: Die Damen und Herren wie der stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende Marc Knisch, Beisitzerin Martina Havers, Stadtverbandsvorsitzender Hans-Josef Bülles, Beisitzer Karl-Heinz Habetz und Hans-Peter Drabent vom Stadtverband zogen vor der Kulisse eines der ältesten, noch im Einsatz befindlichen Karussells, was das Zeug hielt.

Zum Glück hielt auch das Wetter, „wobei wir beim Aufbau schon größte Bedenken hatten“, wie Vorsitzender Kaussen-Lingens gestand.

Nichtsdestotrotz gab es vor allem am frühen Abend viel Besuch, der sich an den Köstlichkeiten labte. Aber auch die Kinder hatten beim Karussell und Ponyreiten ihr Vergnügen schnell gefunden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert