Polizei nimmt Drogenschmuggler fest

Von: b-pol
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Beamte der Bundespolizei haben am Dienstag Nachmittag am Bahnhof in Herzogenrath einen 28-jährigen Drogenschmuggler festgenommen.

Die aus dem Rheinland stammende Person war zuvor mit der Euregiobahn von den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Da der Verdacht des Körperschmuggels bestand, wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, der positiv verlief.

Bei der Person wurden im Anschluss insgesamt vier sogenannte „Bodypacks” mit insgesamt 60 Gramm Heroin und 15 Gramm Kokain aufgefunden und beschlagnahmt.

Der 28-Jährige wurde mit dem beschlagnahmten Betäubungsmittel der Zollfahndung Aachen übergeben und dem Haftrichter vorgeführt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert