Ölspur zieht sich durch Alsdorf

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Mehrere Anrufer meldeten der Feuerwehr Alsdorf am Samstagmorgen Ölspuren in Alsdorf: In Busch, Kellersberg, Ofden und Hoengen wurde die schillernde Flüssigkeit gesehen.

Die Feuerwehr rückte gegen 9.10 Uhr auf, um die Ölspur zu beseitigen. Durch die nasse Straßenoberfläche war Ölfilm an vielen Stellen „verwaschen“, die Einsatzkräfte musste großflächig Bindemittel ausbreiten - etwa 23 Säcke wurden zwischen 9 und 15 Uhr verwendet.

Während des Einsatzes kam es insbesondere auf Hauptverkehrsstraßen wie der Theodor-Seipp-Straße, der Broicherstraße und dem Übacher Weg zu Verkehrsbehinderungen. Der Verursacher wurde noch nicht ermittelt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert