Obszön mal drei: Exhibitionisten in der Region

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen/Würselen. Am Donnerstag haben gleich drei Exhibitionisten in der Region Menschen belästigt - darunter auch Kinder.

Zwei von ihnen konnte die Polizei stellen, nach dem Dritten wird gefahndet. Gegen 9.40 Uhr fiel ein 27-jähriger Mann durch obszönes Verhalten in seinem Garten in Würselen auf. Anwohner informierten die Polizei, da er auch von Kindern dabei beobachtet werden konnte. Die Beamten fertigten eine Anzeige an.

In Aachen überquerte gegen 16.10 Uhr ein ebenfalls 27-jähriger Mann mit offener Hose und sichtbarem Geschlechtsteil die Kleinmarschierstraße. Zwei Mitarbeiter des Ordnungsamts beobachteten ihn und riefen die Polizei. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Mann unter gesetzlicher Betreuung steht.

Nach einem weiteren Exhibitionisten fahndet die Polizei noch. Er hatte sich gegen 18.15 Uhr im Aachener Wiesental vor drei zehnjährigen Mädchen entblößt. Er war mit einem schwarzen Rennrad unterwegs. Die Kinder liefen sofort zu ihren Eltern, die die Polizei informierten. Der Mann wird als etwa 40 bis 50 Jahre alt beschrieben. Er trug eine schwarze Radlerhose, ein schwarzes Langarmtrikot und einen Fahrradhelm.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Tel. 0241/9577-31201 entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert