Neues Atelier: Wo Landschaften und Tiere eins werden

Von: nina
Letzte Aktualisierung:
Schreiben und Malen: Christian
Schreiben und Malen: Christiane Crewett-Bauser verfasst zu vielen ihrer Kunstwerke auch eigene Texte. Bei ihrer neuen Werkserie wurde sie von einer Afrika-Reise inspiriert. Foto: Nina Krüsmann

Herzogenrath. Christiane Crewett-Bauser hat ihr eigenes Atelier im Kunst-, Kultur- und Wirtschafts-Zentrum Villa Herzogenrath eröffnet. Im Rahmen der „Offenen Ateliers” zeigte sie den interessierten Besuchern ihre ganz spezielle Art der Malerei.

Crewett-Bauser malt mit der alten Maltechnik der Encaustic. „Der Begriff Encaustic kommt aus dem Griechischen und steht für eine Maltechnik, bei der Farbpigmente in heißem Wachs gelöst und in einem besonderen Verfahren auf den Malgrund aufgetragen werden”, erklärt die Künstlerin. Eine Reise nach Afrika hat sie zu einer Werkserie inspiriert, in der einerseits Menschen im Fokus stehen, andererseits Tiere, die scheinbar eins sind mit der umliegenden Landschaft. Da verschmelzen Elefanten und Gesteinsformationen und Schlangen mit den Pflanzen um sie herum.

Zu vielen ihrer Werke verfasst Crewett-Bauser auch eigene Texte. „Schreiben und Malen, das passt sehr gut zusammen, denn darin liegen die Anfänge unserer gesamten Kultur.”

Crewett Bauser ist geborene Düsseldorferin und arbeitet seit 1991 als Lehrerin an der LVR-Förderschule, Aachen, David-Hirsch-Schule, Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation, und seit 2007 als Fachleiterin am Studienseminar für Sonderpädagogik in Jülich für Kunst und den Förderschwerpunkt Lernen. Weiterbildungen in Metall, Holz, Ton und Encaustic sowie eindrucksvolle Ausstellungen markieren ihren künstlerischen Weg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert