Radarfallen Blitzen Freisteller

Neuer Seniorenbeirat in Herzogenrath gewählt

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Herzogenrather Bürgerinnen und Bürger ab 60 Jahre waren wieder aufgerufen, den Seniorenbeirat zu wählen. In drei Stadtteilversammlungen wurden in reger Diskussion Kandidaten vorgeschlagen. Die Kandidaten stellten sich daraufhin vor.

In den gut besuchten Wahllokalen in Herzogenrath-Mitte, Kohlscheid und Merkstein wurde schließlich gewählt. Die nun gewählten Kandidaten haben das Amt für sechs Jahre inne und vertreten in dieser Zeit die Interessen der Senioren im Stadtgebiet, arbeiten in Kooperation mit der Stadt an vielen Themen des demografischen Wandels und bieten Beratungen zu unterschiedlichen Themen an.

Der neu gewählte Seniorenbeirat setzt sich wie folgt zusammen:

Herzogenrath-Mitte (mit Ortsteilen Straß, Ritzerfeld bis Thiergartenstraße, Noppenberg, Niederbardenberg, Ruif, Wefelen): Manfred Grouls, Wolfgang Rüland, Astrid Preuß, Karl Heidlas. Merkstein (mit Ortsteilen Herbach, Hofstadt, Worm, Wildnis, Ritzerfeld einschl. Thiergartenstraße): Maria Dünwald, Catharina Meyer, Rudolf Kirchhoff, Helmut Mökker. Stadtteil Kohlscheid (mit Ortsteilen Pannesheide, Bank, Berensberg, Rumpen, Klinkheide): Hans Cülter, Günter Vogels, Ludwig Clärding, Heinz Maas und Erich Pelzer.

Der neue Seniorenbeirat tritt am Mittwoch, 19. November, zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Sie findet von 9.30 bis 13 Uhr im Raum 103 des Rathauses, Rathausplatz 1, statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert