Nordkreis - Neue Multiplikatorinnen für das „Xenos“-Programm in Setterich

Whatsapp Freisteller

Neue Multiplikatorinnen für das „Xenos“-Programm in Setterich

Letzte Aktualisierung:
9121813.jpg
Zentrales Ziel des vom Europäischen Sozialfonds geförderten Projekt ist es, Multiplikatoren auszubilden. Foto: Jörg Lawitzky

Nordkreis. Zum siebten Mal hat der Kreisverband Aachen-Land der Arbeiterwohlfahrt Zertifikate im Rahmen des Bundesprogramms „Xenos-Zirqel – Integration und Vielfalt“ verliehen. Im Haus Setterich hatten 17 Frauen mit Migrationshintergrund an der Schulung teilgenommen. Gemeinsam mit der Kursleiterin Ursula Kreutz-Kullmann und Saniye Kol von der Integrationsagentur DRK wurde der Abschluss bei einem Buffet gefeiert.

Zentrales Ziel des vom Europäischen Sozialfonds geförderten Projekt ist es, Multiplikatoren auszubilden, die ihr Wissen rund um Themen wie Demenz, Wohnraumanpassung, Pflegeversicherung in sozialen Netzwerken als muttersprachliche Ansprechpartner weitergeben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert