Erkelenz - Nach Einbruch Auto gestohlen

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Nach Einbruch Auto gestohlen

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Die Polizei sucht nach einem Einbruch in ein Haus an der Wilhelmstraße Zeugen. In der Zeit zwischen 9 und 11.15 Uhr brachen am Dienstag, 15. Oktober, Unbekannte über eine Terrassentür in das Haus ein.

Nach dem Durchsuchen sämtlicher Räume stahlen die Täter Bankkarten, PCs, eine Digitalkamera, ein Mobiltelefon und die Schlüssel für einen blauen Pkw Suzuki Alto. Dieser Wagen wurde in der folgenden Nacht zum 16. Oktober gegen 3 Uhr mit eingeschaltetem Licht von einem Zeugen in einem Feld an der Landstraße 227 am Kreisverkehr des Oerather Mühlenfeldes gesehen.

Der Zeuge verständigte daraufhin die Polizei und konnte den Beamten mitteilen, dass kurz zuvor noch eine Person mit einem braunen Pullover und einer dunklen Hose am Fahrzeug zu sehen war. Das Fahrzeug war offenbar nach dem Einbruch von den Tätern gestohlen worden. Eine Suche nach der Person in der Umgebung des gestohlenen Autos blieb ohne Erfolg. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen der Straftaten.

Zeugen gesucht

Insbesondere werden Zeugen gesucht, die Angaben zur Verwendung des gestohlenen Pkw Suzuki in der Zeit von 9 bis 3 Uhr in der Nacht zum 16. Oktober machen können. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Heinsberg unter Telefon 02452/9200.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert