Morlaixplatz ganz in Weiß und Blau beim Oktoberfest

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
15356703.jpg
Zünftig soll es wieder in Würselen zugehen: Wiesn-Atmosphäre ist für den Morlaixplatz vom 22. bis 24. September angesagt. Foto: Wolfgang Sevenich

Würselen. Zum 17. Male in ununterbrochener Folge wird der Morlaixplatz wieder ein weiß-blaues Oktoberfestkleid im September anlegen (vom 22. bis 24. September). Dann heißt es von Freitag bis Sonntag wieder „O‘zapft is“.

Für drei Tage wird die Arbeitsgemeinschaft Handel, Handwerk, Gewerbe und Industrie (Arge) das Flair der Münchener Theresienwiese herbeizaubern. Dass der Himmel bei den bayerischen Festivitäten auch in 2017 wieder mit den Wiesnfest-Farben wird konkurrieren können, darauf hoffen voller Optimismus Arge-Vorsitzender Manfred Wirtz und seine Mitstreiter, aber auch die zahlreichen Akteure auf der Bühne vor dem Rathaus.

Verkaufsoffener Sonntag

Verbunden mit dem Oktoberfest auf dem Morlaixplatz gibt es auch in diesem Jahr wieder von 13 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt. Die Geschäfte wollen dort mit herbstlich-modischen Novitäten zu erschwinglichen Preisen aufwarten. Fröhliches Shoppen und viel Spaß an dem stimmungsvollen musikalischen Treiben auf dem Morlaixplatz sind angesagt.

Zum Auftakt wird Bürgermeister Arno Nelles am Freitag um 17.30 Uhr offiziell das erste Fass Bier anzapfen, assistiert vom Repräsentanten der Arbeitsgemeinschaft. Dann werden alle durstigen Bierkehlen ein Wochenende lang voll auf ihre Kosten kommen, aus kleinen und großen Maßkrügen.

Für die Stärkung zwischendurch gibt es knusprige Haxen und schmackhafte Brathendl, aber auch – wie könnte es anders sein - Fritten mit Currywurst.

Dass auch bei den kleinen Besuchern keine Langeweile aufkommen kann, auch dafür wird gesorgt sein. Unter anderem wird ein nostalgisches Karussell seine Runden unentwegt drehen. Für die musikalische Gestaltung des Wiesn-Programms hat der stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft, Andreas Schiller, fast zwei Dutzend Mitwirkende verpflichtet.

Der musikalische Stimmungsbogen wird von Volks- und Blasmusik über Schlager bis hin zu mitreißender Partymusik gespannt werden. Mit von der Partie wird am späteren Samstagabend Schlagerstar Normann Langen sein. Im vergangenen Jahr ging auf dem Morlaixplatz bei seiner bunten Schlagershow die Post ab. 1000 Besucher überschlugen sich vor Begeisterung.

Das musikalische Spektakel beginnt am Freitag und am Samstag um 15 Uhr und geht an beiden Tagen bis 23 Uhr. Dabei werden sich die Künstler im halbstündigen Wechsel das Mikrofon in die Hand geben. Das Geheimnis um die Reihenfolge der Auftritte wird am Tag selbst erst gelüftet werden. So soll die Spannung hoch gehalten werden.

Am Sonntag werden ab 14 Uhr die „Uedelhovener Dorfmusikanten“ aus Blankenheim (Südeifel), die vom ersten Tag an beim Oktoberfest in Würselen mit von der Partie waren, in kleiner und großer Besetzung auf die Pauke hauen. Neben der folkloristischen Musik wird es ein gecovertes Wiederhören mit nationalen und internationale Stars geben.

Eingebettet in die Oktoberfest-Festivitäten wird erstmalig der städtische Empfang der Schützen-Majestäten der Stadt durch Bürgermeister Arno Nelles sein. Er wird sie am Sonntag, 24. September, um 11.30 Uhr auf der Bühne vor dem Rathaus, assistiert von Bezirksbundesmeister Karl-Josef Offermanns, vorstellen. Auf diese Weise wird das Schützenwesen in Würselen in besonderer Weise ins Rampenlicht gerückt. Musikalisch umrahmt wird der Aufmarsch der Schützen durch das Bundestambourkorps Alte Kameraden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert