Alsdorf - Mit vorgehaltener Pistole Handy erbeutet

Mit vorgehaltener Pistole Handy erbeutet

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Die Kripo ermittelt nach einem Straßenraub am Montag gegen 5.20 Uhr auf dem Übacher Weg. Nach Angaben des 22-jährigen Beraubten sei er zu Fuß stadtauswärts unterwegs gewesen und habe ein Handy in der Hand gehalten.

In Höhe der Kantgasse habe sich von hinten ein maskierter Mann auf einem Fahrrad genähert.

Dieser habe das Opfer einen mattschwarzen Revolver bedroht. Mit russischem Akzent habe er ihn zur Herausgabe des Handys, einer Halskette und der Geldbörse aufgefordert. Er sei in Richtung Denkmalplatz geflüchtet.

Die Beschreibung: 24 bis 25 Jahre alt, schlank, dunkelgrüner Parka mit aufgezogener Kapuze, Sturmhaube und Sonnenbrille. Hinweise zum Täter bitte an das Kriminalkommissariat in Alsdorf unter Tel. 02404/ 9577-33401 oder 0241/ 9577-34210.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert