Herzogenrath - Maskierter Räuber überfällt Spielhalle

Maskierter Räuber überfällt Spielhalle

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Die Polizei sucht einen Mann, der am frühen Mittwochmorgen eine Spielhalle auf der Geilenkirchener Straße überfallen hat.

Um 2.15 Uhr sprang der Täter durch ein zum Lüften geöffnetes Fenster. Mit vorgehaltener Waffe bedrohte er den Inhaber der Spielhalle und eine Angestellte.

Dann floh er mit dem erbeuteten Bargeld in Richtung Humboldtstraße. Laut Zeugenangaben stieg er dort in ein Auto, das in Richtung Floeßer Straße fuhr. Der Tatverdächtige war etwa 20 bis 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß. Er hatte eine schlanke, sportliche Figur und trug eine graue Jeansjacke. Während der Tat hatte er sich mit einer Strumpfhose maskiert.

Hinweise zum Überfall oder dem Fluchtfahrzeug an die Kripo Tel. 0241/9577-31301 ( außerhalb der Geschäftszeiten: Tel. 0241/9577-34210)
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert