Märchenhafte Bilder ausgestellt

Von: Nina Krüsmann
Letzte Aktualisierung:
Ausstellung eröffnet: Alicia
Ausstellung eröffnet: Alicia Canas Cortázar präsentiert Kinderbuch-Illustrationen. Foto: Krüsmann

Würselen. Seit fünf Jahren zeigt St. Pius X. in Würselen wechselnde Kunstausstellungen, die jeweils zwei Monate lang die Besucher erfreuen. Die aktuelle Ausstellung ist ein besonderes Schmankerl.

Kinderbuchillustratorin Alicia Canas Cortázar zeigt mehr als 30 ihrer schönsten Bilder. Cortázar studierte Kunst an der Universität San Fernando Complutense de Madrid und erstellte ihre Diplomarbeit über „Farben und Wahrnehmung”. Seit 1985 arbeitet sie als Illustratorin von Kinder- und Jugendbüchern für rund zehn Verlage in Spanien, Japan und Taiwan.

1990, 1995 1999 und 2008 hat sie bedeutende Preise in Italien, Spanien, Mexico gewonnen und war Finalistin in zahlreichen Wettbewerben. Die Ausstellung zeigt unter anderem den Bilder-Zyklus zur Bibelgeschichte „Der barmherzige Samariter” sowie einige Motive, die aus einem selbst inszenierten Bilderbuch der Künstlerin stammen.

Auch eigene Kindergeschichten hat Cortázar bereits verfasst und natürlich auch entsprechend bebildert. Darin geht es um einen kleinen Jungen, der Zauberer werden möchte. Sogar Tolkiens Fantasiegeschichten und Grimms Märchen „Dornröschen” hat die spanische Künstlerin schon bebildert. Die Ausstellung ist bis Ende September kostenlos im Pfarrheim von St. Pius X. der Ahornstraße 12 zu besichtigen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert