Männer amüsieren sich bei Herrensitzung der „De Bockrijjer“ prächtig

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
7225365.jpg
Wirbelten über die Bretter: „Sösterhätz“ machen sich daran, die rheinischen Bühnen zu erobern. Foto: W. Sevenich

Herzogenrath. Durch die Herrensitzung der 1. Großen KG de Bockrijjern führte Vize-Gardekommandant Stephan Rauber mit dem Elferrat unter der Leitung von Präsident Andreas Debois und dem Zeremonienmeister Manfred Schlösser.

Unter den Gästen waren der amtierende Ordensträger des „Goldener Bockrijjer von Roda“, Herbert Frauenrath, Ehrenpräsident Franz Kämmerling und die Narrenherrscher der Rodastadt, das Dreigestirn mit Prinz Hans II., Bauer Ludwig und Jungfrau Jochanda, die ausgelassen bis in den frühen Nachmittag feierten.

Glänzendes Garderegiment

Wie bei den vorherigen Veranstaltungen glänzte auch hier das Garderegiment mit dem Kommandanten Dirk Arenz. Dank galt dem „Gardekaplan“ Pfarrer Dr. Guido Rodheudt. Ein abwechslungsreiches Programm erwartete die Männer. Nachdem die Jugendtanzgarde über die Bühne gewirbelt war, ging es Schlag auf Schlag.

Nachdem die Revue Girls der Band „Sösterhätz“, Jeanette und Isabell Classen mit ihrer Band als Eisbrecher fungiert hatten, glänzten et Rumpelstilzche, die Swinging Fanfars, SK Dance, Feuerwehrmann Kresse und Josef, Jupp und Jüppchen. Für die Musik im Saal sorgte Friedrich Peter Götz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert