Kühlanlage hält Feuerwehr auf Trab

Von: ssc
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Ein Leck an der zentralen Kühlanlage eines Lebensmittelmarktes am Morlaixplatz hat am Montag die Feuerwehr in Würselen auf den Plan gerufen.

Kurz nach 8 Uhr rückten die Einsatzkräfte an, um unter Atemschutz das bereits geräumte Ladenlokal zu untersuchen. Das komplette Kühlmittel war verdampft. Das Gas, das den Sauerstoff verdrängt, kann schwere Übelkeit hervorrufen. Eine Mitarbeiterin und ein Kunde klagten über Schmerzen, eine Person wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das gesamte Geschäft wurde belüftet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert