Nordkreis - Kommunale Auszubildende erhalten ihre Abschlusszeugnisse

CHIO-Header

Kommunale Auszubildende erhalten ihre Abschlusszeugnisse

Letzte Aktualisierung:
17233186.jpg
Stolz: Ralf Pütz (li.) und Stephan Cranen (re.) freuten sich zusammen mit den neuen Verwaltungsfachangestellten über die tollen Ergebnisse. Foto Jessica schmitz Foto: Jessica Schmitz

Nordkreis. Im Haus der Städteregion Aachen haben jetzt 14 junge Frauen und Männer aus den Kommunalverwaltungen Alsdorf, Baesweiler, Stolberg, Würselen und der Städteregion Aachen ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Sie haben die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten erfolgreich absolviert.

Studienleiter Stephan Cranen vom Studieninstitut für kommunale Verwaltung sprach seine volle Anerkennung aus: „Sie alle haben hervorragende Leistungen gezeigt. Der Klassendurchschnitt ist außergewöhnlich hoch. Auf ihre besondere Motivation dürfen sie stolz sein.“

Mit Blick auf die Zukunft der jungen Nachwuchskräfte wünschte sich Cranen, dass sie weiter wissbegierig bleiben. „Zwar ist ihre Ausbildung jetzt vorbei und sie haben viel Neues gelernt, aber das Leben ist ein anhaltender Lernprozess. Halten sie daher ihre Augen stets nach Fortbildungen offen“, legte er ihnen ans Herz. Auch Ralf Pütz, Geschäftsführer der Schulabteilung, freute sich über die durchweg guten Leistungen der Auszubildenden.

„Die teilweise harte Arbeit der letzten drei Jahre hat sich gelohnt und spiegelt sich deutlich in ihren Noten wider. Sie waren einer der erfolgreichsten Kurse der letzten Jahre“, so Pütz. „Mit diesen Leistungen entlassen wir sie guten Gewissens in die Verwaltungen der Kommunen.“ Bevor die Zeugnisse überreicht wurden, richtete Cranen eine letzte Botschaft an die neuen Verwaltungsfachangestellten: „Vergessen sie nicht zu feiern, denn das was sie erreicht haben ist nicht selbstverständlich!“

Bei der anschließenden Vergabe der Abschlusszeugnisse hob Pütz eine Leistung besonders hervor: Michelle Schumacher von der Verwaltung der Städteregion Aachen hat mit 14,2 von 15 möglichen Punkten nicht nur die Note „sehr gut“, sondern auch den besten Notendurchschnitt erreicht.

Im Einzelnen haben ihre Zeugnisse erhalten (in Klammern die jeweilige Verwaltung): Nadia Alami, Christina Arns, Julia Buchenthal, Kim-Monique Klawitter, Marc Nolden, Michelle Schumacher, Marco Steffen, Yannick Wimmers, Jana Zeitzen (alle Städteregion Aachen), Tim Blagnies (Stadt Alsdorf), Julia Decker (Stadt Baesweiler), Pascal Lenz (Stadt Würselen), Gyde Schubert und Sofia Voultsini (beide Stadt Stolberg).

 

Die Homepage wurde aktualisiert