Herzogenrath - KöB St. Katharina ist „Schmuckkästchen“

KöB St. Katharina ist „Schmuckkästchen“

Von: nina
Letzte Aktualisierung:
7034748.jpg
Glückwunsch: Pfarrer Michael Datené (hinten Mitte) freut sich mit dem Team und Besuchern der KöB über deren neues Ambiente. Foto: N. Krüsmann

Herzogenrath. „Da ist ein richtiges Schmuckkästchen für Kohlscheid entstanden!“ Pfarrer Michael Datené und mit ihm die vielen Gäste hielten mit Lob für die neuen Räume bei der sehr gut besuchten Eröffnungsfeier der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) St. Katharina in Kohlscheid.

Rund 30 Jahre lang war die Bücherei im alten Katharinahaus am Markt 7 ansässig. Nach dem Verkauf der Immobilie stand ein Neubeginn an. Noch ist das neue Katharinahaus zwar nicht ganz fertig, aber mit der Büchereieröffnung hieß es nun nach monatelangen Planungen und Vorbereitung des Umzugs endlich: Kisten packen.

Erwartungen übertroffen

In einer Wochenendaktion hat das Büchereiteam mit zahlreicher Unterstützung alle Medien in den neuen Räumen ein Haus weiter untergebracht. Das Büchereiteam freut sich, die Leser ab sofort in hellen, modern ausgestatteten und barrierefreien Räumen begrüßen zu können.

„Das Ergebnis übertrifft alle unsere Erwartungen. Für uns sind die schönen neuen Räume auch eine Wertschätzung unserer Arbeit“, freut sich Team-Sprecherin Martina Welz. Der Zutritt zur Bücherei mit einem Kinderwagen, Rollstuhl oder Rollator fällt durch einen ebenerdigen Seiteneingang leicht. „Nicht zuletzt bietet der direkt angegliederte Gemeinderaum Platz für diverse Veranstaltungen und wir können die sanitären Anlagen nutzen sowie den Garten, der bald fertig ist“, zählte Welz die vielen Vorteile auf. Bürgermeister Christoph von den Driesch dankte den vielen Ehrenamtlern, die sowohl den Ausleihbetrieb organisieren, als auch die Bauarbeiten und den Umzug ermöglicht haben.

Auch die Architekten Arnold Dohmen, Herbert Contzen und Günther Edel schloss er in seinen Dank ein. „Sie leisten mit dieser KöB einen wichtigen Beitrag für unsere Stadt. Die Zusammenarbeit zwischen der Stadtbücherei und den katholischen Büchereien ist eng. Allen gemein ist das Interesse an der Leseförderung für Kinder und Jugendliche. Lesen bietet auch in unserer heutigen Zeit immer noch ein wichtiges Stück Kulturkompetenz.“ Pfarrer Datené übergab die Bücherei offiziell ihrer Bestimmung, wünschte Nutzern und Ehrenamtlichen Gottes Segen. Datené las auch einen Psalm aus der Bibel vor. Das gesamte neue Katharinahaus wird nach Fertigstellung von Bischof Dr. Heinrich Mussinghoff eingeweiht.

Die KöB St. Katharina ist mittwochs von 15 bis 16.30 Uhr, donnerstags von 9 bis 10 Uhr, freitags von 16 bis 18 Uhr und samstags von 11 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert