Kinder und Jugendliche für Sport begeistern

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
4861446.jpg
Ausgezeichnet: RC-Vorsitzender Hans-Leo Sevenich (r.) ehrte unter anderem Heinz Dittmann für 25-jährige Mitgliedschaft. Foto: W. Sevenich

Herzogenrath. Hans-Leo Sevenich, Vorsitzender des RC 09 Herzogenrath-Noppenberg, freute sich über eine große Zahl an Vereinsmitgliedern bei der Jahreshauptversammlung. Nach einer Gedenkminute für die Verstorbenen des RC 09 ließ er das Sportjahr 2012 Revue passieren. Dabei standen vereinseigene Veranstaltungen und die Teilnahme an etlichen Veranstaltungen im Mittelpunkt.

Bei den Kunstradfahrern war das Topereignis die Teilnahme des Teams „4er Kunstfahren Schüler“ bei der Deutschen Schülermeisterschaft. Aus Reihen der Radtourenfahrer war unter anderem der Ötztaler Radmarathon ein wichtiges Thema. Noppenberger Radsportler nahmen mit dem tollen blau-weißen Vereinsdress noch an vielen anderen erstklassigen Ereignissen teil.

1. Geschäftsführerin Monika Bader gab ausführlich Auskunft zur Mitgliederentwicklung, zu den lizenzierten Sportlern und gelösten Wertungskarten (RTF). Dabei wurde die negative Entwicklung in allen Bereichen deutlich ausgesprochen. Zur Kassensituation gab die 1. Kassiererin Karoline Johr Auskunft. Ihr wurde Entlastung erteilt. Fachwarte und Jugendleiter gaben für ihre Zuständigkeiten detaillierte Berichte ab. Die Aussprache zu den Vorstandsberichten zeigte deutlich, dass der Vereinsvorstand im vergangenen Jahr gute Arbeit geleistet hat.

Uwe Lübben, mehr als 20 Jahre als Kassierer im Vereinsvorstand, wurde als verdienter Bürger durch die Stadt Herzogenrath geehrt. Zehn Jahre Mitglied im RC 09 sind nun Dieter Gärtner, Rudolf Weiskopf, Christa und Peter Weinkamp. Karl-Heinz Abel, Hans-Werner Bruhn, Walter Dickert, Heinz Dittmann und Hermann-Josef Krings sind 25 Jahre im RC 09. Uwe Günther und Jürgen Offermanns gehören dem Verein seit 40 Jahren an. Auf 65 Jahre Mitgliedschaft blickt Willi Hower.

Die Jahreshauptversammlung beschloss, Uwe Günther und Jürgen Offermanns für 40-jährige Mitgliedschaft zu Ehrenmitgliedern zu ernennen. Hans-Leo Sevenich bedankte sich Vorstandsmitgliedern und Freiwilligen für die geleistete Mitarbeit. Er appellierte, weiter mit vereinten Kräften die Vereinsgemeinschaft in gutem Fahrwasser zu halten. Wichtige Themen der Vorstands- und Vereinsarbeit sind das Gewinnen neuer Vereinsmitglieder, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich, sowie die Fertigstellung der neuen Internetpräsenz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert