Nordkreis - Kinder bauen unter Anleitung ein Hotel für Wildbienen

Kinder bauen unter Anleitung ein Hotel für Wildbienen

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
7307740.jpg
Unter der Anleitung von Ulrike Kloos (links etwas verdeckt)) und Philipp Elsässer (3.v.li.) machten sich die Kinder ans Werk. Foto: W.Sevenich

Nordkreis. Seit etwa zwei Jahren wird auf dem Gelände des sozio-kulturellen Zentrums „Klösterchen“ gegärtnert. Und seit etwas mehr als einem Jahr treffen sich dort auch die Imker aus dem Bienenzuchtverein Bardenberg-Alsdorf.

Allerdings stellte sich heraus, dass die Aufstellung eines oder mehrerer Völker am „Klösterchen“ zu aufwendig wäre. So entschied man sich, ein „Wildbienenhotel“ aufstellen, das den wilden Verwandten der Honigbiene Schutz und Brutgelegenheit bietet.

Acht Kinder machten sich unter Anleitung von Ulrike Kloos und Philipp Elsässer ans Werk. An zwei Samstagen bohrten und schnippelten sie, um das Nistmaterial für die Wildbienen vorzubereiten. Im Beisein der Eltern und Mitgliedern des Imkervereins wurde das Hotel nun den Wildbienen übergeben. Der Name des Hotels: „Kloster zur wilden Biene“.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert