Alsdorf - Kerstin Schwabe ist Königin in Schaufenberg

AN App

Kerstin Schwabe ist Königin in Schaufenberg

Von: rp
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Zum Vogelschuss der St.-Hubertus-Schützen Schaufenberg hieß Brudermeister Norbert Windmüller zahlreiche Besucher und Vertreter befreundeter Bruderschaften aus dem Bezirksverband Alsdorf sowie von Ortsvereinen willkommen.

Es kam zu spannenden Schießwettkämpfen und im Schützenheim zu einer großen Kaffeerunde. Mit dem 171. Schuss wurde Brian Dahmen neuer Schülerprinz. Henning Windmüller benötigte nur 82 Schuss, ehe er neuer Jugendprinz wurde. Die Jungschützen benötigten ebenfalls nur 52 Schuss, ehe mit Alina Heinrichs die neue Jungschützenprinzessin feststand. Den Gönnervogel sicherte sich mit dem 326. Schuss Hans Bernd Esser. Der besondere Höhepunkt eines jeden Vogelschießens ist die Ermittlung des neuen Königs oder – wie jetzt geschehen – der neuen Schützenkönigin. Der Jubel war groß, als Kerstin Schwabe mit dem 121. Schuss neue Schaufenberger Schützenkönigin wurde.

Abschließend bedankte sich Brudermeister Norbert Windmüller bei den Partnerinnen der Schützenbrüder sowie bei den Gönnern und Freunden der Bruderschaft für die erneut tatkräftige Unterstützung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert