Jungenspiele laden zum Kirmesvergnügen ein

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Die Kirmessaison geht zu Ende: Zum fünften Mal wird vom 12. bis 15. Juli in der Stadt der Jungenspiele Kirmes gefeiert. Dazu wird das Vorweidener Jungenspiel Nassau sein Zelt Zum Holzweg aufschlagen.

Beim 64. Weidener Jungenspiel öffnet es auf dem Marktplatz vier Tage lang seine Tore. Höhepunkte des Kirmestreibens werden am Sonntag das Fahnenschwenken um 11 Uhr vor St. Lucia und der große Festzug, der sich um 17.30 Uhr an der Ecke Eschweilerstraße/Hauptstraße formieren wird, sein. Um 10 Uhr besuchen beide Spiele den Gottesdienst in der Pfarrkirche.

Los geht es auf „Nassau“ am Freitag um 20.30 Uhr mit der Thekeneröffnung, musikalisch untermalt von der Band „Funtime“. Sie wird auch am Samstag und Montag der musikalische Garant für beste Kirmesstimmung sein. Nach dem großen Zapfenstreich um 20 Uhr am Maibaum steigt am Samstag der große Kirmesball. Nach dem Fahnenschwenken am Sonntagmorgen ist dann ein zünftiger Frühschoppen mit den „Oberländer Bua‘m“ im Festzelt. Für den Kirmesball um 20 Uhr wurde das Duo „Silvi und Ralf“ verpflichtet. Auch am Montag gibt es um 11 Uhr einen Frühschoppen. Um 20.30 Uhr klingen die Kirmestage in Vorweiden mit dem großen Königsball aus.

Beim 64. Weidener Jungenspiel wird die Theke am Freitag um 20.30 Uhr mit der Band „Voices“ eröffnet. Am Samstag wird zunächst das letztjährige Spiel ausgegraben und die Kirmes offiziell eröffnet. Auf dem großen Kirmesball ab 20.30 Uhr mit Show der Fahnenschwenker Grün Weiß wird die Eddy-Schmidt-Band“ musikalisch den Ton angeben. An das Fahnenschwenken schließt sich der große Familientag an. Für die Kleinen wird ein Spiel- und Unterhaltungsprogramm geboten.

Den musikalischen Rahmen wird der Musikverein „Eintracht“ aus Konzen gestalten. Nach dem Festzug wird DJ Andy ausgewählte Silberlinge zum „Tanz für Jung und Alt“ auflegen. Der Montag startet um 11 Uhr mit dem Frühschoppen und dem traditionellen Erbsensuppenessen. Nach dem letzten Umzug mit Einkehr beim Maikönig geht die Kirmes beim 64. Weidener Jungenspiel zu Ende. Gemeinsam für Stimmung sorgen werden die Eddy Schmidt-Band und DJ Andy.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert