bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

„Jedes Kind soll eine warme Mahlzeit haben”

Von: rüt
Letzte Aktualisierung:
Alles für den guten Zweck
Beim Famillienfest ging es nicht zuletzt darum, Geld für den guten Zweck zu sammeln. Foto: Ilona Rütten-Sieben

Herzogenrath. Eines stand beim Sport- und Spielfest der AZ/AN-Hilfsaktion Kindermahlzeit im Vordergrund: Jede Menge Spaß! Mehrere Läufe, eine Jux-Olympiade, Torwandschießen oder Dosenwerfen luden im Stadion des Sus Herzogenrath auf dem Fuchsberg ein, sich für eine gute Sache einzusetzten.

„Jedes Kind soll ein warmes Mittagessen haben”, meinte Madina (9), die beim Sponsorenlauf für die Katholische Grundschule Bierstraße antrat und 20 Runden schaffte.

Sie war mit Eifer dabei und lief für die Kindermahlzeit einen runden Spendenbetrag zusammen. Viele Institutionen brachten sich an diesem Tag ein, um das dritte Fest dieser Art zu einem Erfolg zu machen.

Schirmherrin war Vize-Bürgermeisterin Marie Theres Sobczyk. Den Wanderpokal der Jux-Olympiade gewannen die Drachenkämper, ein Team des DJK Jung Siegfried.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert