Herzogenrath - Infoveranstaltung in Kohlscheid: „Unser Dorf hat Zukunft“

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Infoveranstaltung in Kohlscheid: „Unser Dorf hat Zukunft“

Letzte Aktualisierung:
7185450.jpg

Herzogenrath. Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wirft seine Schatten voraus. Auch 2014 möchte die Städteregion Aachen besonders viele Dorfgemeinschaften zur Teilnahme bewegen. Zum Auftakt in das Wettbewerbsjahr sind deshalb alle interessierten Bürger zu einer Informationsveranstaltung mit Prof. Christoph Hebel (FH Aachen) und Ruth Roelen (Städteregion) eingeladen.

Am Dienstag, 11. März, werden in Kohlscheid Hinweise zur Vorbereitung der Wettbewerbsteilnahme gegeben und der Mehrwert für die Gemeinschaft erläutert. Beginn ist um 19 Uhr im Bürgerhaus Kohlscheid, Oststraße 55, Raum 1.11.

Die Veranstaltung wird über die wesentlichen Wettbewerbsinhalte informieren und den interessierten Gemeinschaften Hilfestellungen für eine erfolgreiche Vorbereitung geben. Die gezielte Beschäftigung mit den Inhalten des Wettbewerbes bietet Mehrwerte für das ganze Dorf. Festgestellte Stärken aber auch Schwächen bilden möglicherweise den Grundstein für kreative Ideen und eine zukunftsorientierte Dorfentwicklung.

Kern des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft 2014“ ist wieder die Bereisung durch eine Fachkommission. Durch die Hinweise der Kommission erhalten die Teilnehmer wertvolle Tipps für eine nachhaltige Entwicklung Ihrer Heimat.

Darüber hinaus ist es vor allem die Freude an der Teilnahme, die seit Jahrzehnten von vielen Orten immer wieder aufs Neue als Motivation und Ansporn zum Mitmachen gesehen wird. Letztlich winkt natürlich auch die Prämie von mindestens 500 Euro durch die Förderung der Sparkasse Aachen.

Zur besseren Planung der Veranstaltung wird um Anmeldung bei Peter Wackers gebeten (peter.wackers@staedteregion-aachen.de oder Telefon 0241/51982604). Weitere Informationen auf der Internetseite zum Dorfwettbewerb: www.staedteregion-aachen.de/dorfwettbewerb

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert