In musikalischer Vielfalt

Von: clg
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Zu einem volkstümlichen Konzert mit vielen musikalischen Delikatessen lädt der Mandolinenverein „Edelweiß” ein. Mit dabei sind versierte Solisten, die zum Teil schon bei vergangenen Konzerten Garanten für Hörgenuss waren, heißt es.

So ist Piotr Oleniecki wieder beim Zupforchester zu Gast. Mit ihm zusammen wird der Violinist des Sinfonieorchesters Aachen populäre Stücke zu Gehör bringen, die in dieser Zusammensetzung noch nicht zu hören waren.

Um das Konzert abzurunden, wird auch Ehefrau Gudrun Kierdorf-Oleniecki als Solistin wie auch an seiner Seite musikalisch in Erscheinung treten. Die Klarinettistin ist ebenfalls Angehörige des Sinfonieorchesters Aachen. Als Gesangssolistin wird wiederum Monika Kettenis vom Stadttheater Aachen mit von der Partie sein.

Das Orchester hat sich in den vergangenen Monaten gut auf das Konzert vorbereitet, so dass es gemeinsam mit den Solisten ein abwechslungsreiches Programm bieten wird, so der Veranstalter. Es beginnt am Samstag, 28. März, um 19.30 Uhr unter der Stabführung von Friedhelm Schütz im Alten Rathaus. Karten zum Preis von sieben Euro - Kinder haben freien Eintritt - gibt es nach Anruf unter 02405 91640 sowie im „Kartenhaus” an der Bahnhofstraße.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert